Kaum eine Epoche der Zeitgeschichte hat in kurzer Abfolge so viele Sakralbauten hervorgebracht wie die Zeit zwischen 1860 und 1920. Nur wenige dieser Gebäude im Stil des Historismus, des Jugendstils und des Heimatstils finden die Beachtung die sie verdienen.

Das kleine Kirchenbaudokumentationsbüro (KIDOK) unserer Kirchengemeinde in Berlin würdigt diese Sakralarchitektur durch Aufnahme derartiger Gebäude in diese Website, ausdrücklich aber ohne Anspruch auf fachwissenschaftliche Details. Hier zeigen wir in einer Übersicht nur eine Auswahl von Kirchenarchitektur aus Deutschland und anderen Teilen der Welt sowie Interessantes aus unserem internen Büro.

Diese Auswahl wurde getroffen nach den personellen Möglichkeiten der vergangenen Jahre und nach den Verfügbarkeiten von Fotos zum Kirchbau, die veröffentlicht werden dürfen. Die Sammlung stellt keine repräsentative Auswahl der Bauepochen dar, allerdings haben die Autoren sich bemüht, viele verschiedene Stilansätze aus dieser Zeit zu zeigen und auch Sakralbauwerke aus anderen Teilen der Welt einzubeziehen. Wir wollen unter "Baustilkunde" auch einige fachliche Hinweise dazu geben.

Falls Sie eine Weiterentwicklung für sinnvoll halten und Sakralgebäude kennen die hineingehören, übermitteln Sie uns bitte diese Information. Bitte senden Sie uns dazu Ihre Fotos (Innen- und Außenaufnahmen - ggf. bitte mit Übertragung der Veröffentlichungsrechte dafür) sowie Kurzbeschreibungen zu den Kriterien in den folgenden Präsentationsseiten zu den Objekten (z.B. Baujahr, Architekt usw.) über die angegebene "Kontakt"-Adresse, um diese Kirchen nach Prüfung und Würdigung ggf. künftig auch anzeigen zu können.

Viel Freude beim Anschauen der digitalen Fotos und Entdecken wünscht
Ihr KIDOK-Büro der Evangelischen Kirchengemeinde am Humboldthain In Berlin-Mitte (Wedding)

Neu im Bestand