St. Paulikirche , Braunschweig


Kirchenanlage
(name of church)
St. Paulikirche , Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Braunschweig

Beschreibung
(architectural description)
Kreuzartiges Kirchenschiff mit ehemals reichem Schmuck an Fassade und Innenraum, kriegsbedingt vereinfacht, inzwischen teilweise wieder hergestellt. Christusmosaik über Portal gut erhalten, Innenraum mit dreiseitiger Empore, historischer Orgelprospekt gegenüber enfachem Altarbereich

Einweihungsjahr
(year of opening)
1906

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Neugotisch mit Anklängen an romanische Stadtkirche

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
Stadtkirche freistehend auf großem Stadtplatz

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Saalkirche mit niedriger Empore, Eisenacher Regulativ

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Ludwig Winter

Weiterführende Links
(further links)
Website der Gemeinde: [anzeigen]
Wikipedia über den Architekten: [anzeigen]
Archinform über den Architekten: [anzeigen]
St. Paulikirche
, Braunschweig
St. Paulikirche
, Braunschweig
 Innenraum Richtung Orgelempore
Innenraum Richtung Orgelempore

St. Paulikirche
, Braunschweig
 Christusmosaik über Portal
Christusmosaik über Portal
© KIDOK 2009