Shah-Jahan-Moschee, Woking bei London, Großbritannien (GB)


Kirchenanlage
(name of church)
Shah-Jahan-Moschee, Moscheengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Woking bei London, Großbritannien (GB)

Beschreibung
(architectural description)
Eine der ersten in Europa errichteten Moscheen mit typischer Kuppel und angedeuteten Minaretts sowie Vorplatz mit offenem Brunnen, innen klassischer indisch-pakistanisch-islamischer Schmuck, erste landesweite Diaspora-Moschee der englischen Muslime, muslimische Glaubenszuordnung umstritten

Einweihungsjahr
(year of opening)
1889

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Indisch-sarazenischer Stil

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
Freistehende Moschee mit Vorplatz

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Quadratischer Zentralbau

Entwurfsarchitekt
(design architect)
William Isaac Chambers

Weiterführende Links
(further links)
Website der Gemeinde: [anzeigen]
Wikipedia über die Shah-Jahan-Moschee: [anzeigen]
Shah-Jahan-Moschee, Woking bei London, Großbritannien (GB)  Außenansicht Foto: Brockmann
Außenansicht Foto: Brockmann

Shah-Jahan-Moschee, Woking bei London, Großbritannien (GB) Historische Innenansicht 1923 (Foto Islam. Review)
Historische Innenansicht 1923 (Foto Islam. Review)

Shah-Jahan-Moschee, Woking bei London, Großbritannien (GB) Historische Außendarstellung (1889) Architektenzeichnung
Historische Außendarstellung (1889) Architektenzeichnung
© KIDOK 2009