Evangelische Kirche am Stadtpark, Villach, Kärnten (A)


Kirchenanlage
(name of church)
Evangelische Kirche am Stadtpark, Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Villach, Kärnten (A)

Beschreibung
(architectural description)
Bau in klassischer rötlichen Backstein-Außenansicht mit hellerer Strukturgliederung der Fassade (Kanten, Fenstereinfassungen usw.). Der ungewöhnliche Innenraum ist nicht auf beide Apsiden gerichtet, sondern auf einen Altar an der Querapsis, die dem quadratischen Turm mit Hauptportal gegenüber liegt. Diese Querhausanlage hat einen neugotischen Altar und eine entsprechende Kanzel. Moderne Spiegelfenster verschaffen dem Bau von außen eine reflektierende Gesamtansicht.

Einweihungsjahr
(year of opening)
1902

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Neugotik

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
freistehende Stadtkirche auf Stadtplatz, Raumanordnung eher Wiesbadener Programm

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
kompakter Kreuzbau als Querhausanlage

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Ludwig Schöne

Weiterführende Links
(further links)
Website der Gemeinde: [anzeigen]
Evangelische Kirche am Stadtpark, Villach, Kärnten (A)  Winterblick schräg von vorn auf rechte Querapsis
Winterblick schräg von vorn auf rechte Querapsis

Evangelische Kirche am Stadtpark, Villach, Kärnten (A) Blick auf Altarbereich sowie in rechte Querapsis
Blick auf Altarbereich sowie in rechte Querapsis
© KIDOK 2010