Basiliek van het Heilig Hart, ... du Sacré-Coer (katholisch), Brüssel - Koekelberg, Belgien (B)


Kirchenanlage
(name of church)
Basiliek van het Heilig Hart, ... du Sacré-Coer (katholisch), Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Brüssel - Koekelberg, Belgien (B)

Beschreibung
(architectural description)
Gewaltiges Spätwerk des Historismus, erst 1920 entworfen. Die große Kuppel über der Vierung wirkt renaissanceartig, andere Bauteile eher modernistisch. Kreuzbau in roter Steinfassade, innen gewaltig und zugleich kühl, eher modern-klassizistisch mit Elementen des späten Jugendstils

Einweihungsjahr
(year of opening)
1935

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Jugendstil mit neuklassizistischen Grundstrukturen

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
Freistehende Großkirche, erhöht in einem Stadtpark gelegen

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Moderne Basilika mit Elementen eines zentralisierenden Kreuzbaus

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Albert Van Huffel

Wissenswertes
Nördlich der Innenstadt gelegen! Mehrsprachige Broshüre vorhanden. Buch: "Basilica Koekelberg" von R.Maria de Puydt wird in der Kirche verkauft.

Weiterführende Links
(further links)
Baubeschreibung: [anzeigen]
Hinweise zum Architekten: [anzeigen]
Basiliek van het Heilig Hart, ... du Sacré-Coer
(katholisch), Brüssel - Koekelberg, Belgien (B)  herausragende Gebäude-Frontseite
herausragende Gebäude-Frontseite

Basiliek van het Heilig Hart, ... du Sacré-Coer
(katholisch), Brüssel - Koekelberg, Belgien (B) Innenansicht Richtung Altar  (aktuell)
Innenansicht Richtung Altar (aktuell)

Basiliek van het Heilig Hart, ... du Sacré-Coer
(katholisch), Brüssel - Koekelberg, Belgien (B) besondere Innenansicht seitwärts nach oben
besondere Innenansicht seitwärts nach oben
© KIDOK 2007