Gedächtniskirche, Speyer, Rheinland-Pfalz


Kirchenanlage
(name of church)
Gedächtniskirche, Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Speyer, Rheinland-Pfalz

Beschreibung
(architectural description)
Neugotische Zentralkirche zum Gedenken an die Reformation in Deutschland, Hallenbau, kreuzförmiges Kirchenschiff und Zentralturm mit Maßwerkhelm über Portal und Vorhalle, sehr reichhaltige Fensterkunst (8 reformationsgeschichtlich-thematische Zyklen), Gebäude und alle inneren Elemente der Kirche gut erhalten

Einweihungsjahr
(year of opening)
1904

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Neugotik

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
Freistehende Stadtkirche auf Stadtplatz, repräsentativ

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Dreischiffige Hallenkirche in Kreuzform, Innengestaltung streng nach Eisenacher Regulativ, nach Muster der Wiener Neugotik

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Julius Flügge, Carl Nordmann

Weiterführende Links
(further links)
Website der Gemeinde: [anzeigen]
Wikipedia über die Kirche: [anzeigen]
Gedächtniskirche, Speyer, Rheinland-Pfalz
Gedächtniskirche, Speyer, Rheinland-Pfalz
© KIDOK 2007