St. Bartholomäuskirche, Pegnitz, Bayern


Kirchenanlage
(name of church)
St. Bartholomäuskirche, Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Pegnitz, Bayern

Beschreibung
(architectural description)
Dritter Neubau als neoromanisch/neoklassizistisch anmutender Baukörper mit Empore, Altar und Kanzel aus Vorgängerkirche (ab ca. 1700), innen reicher Schmuck

Einweihungsjahr
(year of opening)
1900

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Klassizistische Natursteinfassade mit Rundbogenfenstern und Heimatstilornamentik, innen neobarocke Anklänge durch historische Teilausstattung

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
Freistehende klassische Stadtkirche

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Saalkirche mit hölzerner Doppelempore gemäß Eisenacher Regulativ mit Gebäudeanpassungen

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Örtlicher Baumeister

St. Bartholomäuskirche, Pegnitz, Bayern
St. Bartholomäuskirche, Pegnitz, Bayern
© KIDOK 2007