Pauluskirche, Magdeburg


Kirchenanlage
(name of church)
Pauluskirche, Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Magdeburg

Beschreibung
(architectural description)
dreigliedriges Kirchenschiff mit seitgestelltem Turm, rechteckigem Altarraum und seitlichem Anbau

Einweihungsjahr
(year of opening)
1896

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Neuromanische Grundstruktur mit neugotischen Schmuckelementen

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
An dreieckigem Platz gelegene Stadtkirche mit gegenüberliegendem Pfarrhaus

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Hallenkirche, Orgel- und Seitenemporen

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Reinhardt, Süßenguth

Wissenswertes
erster Zentralleuchter (Jugendstil) erhielt Großen Preis der Weltausstellung 1904 in St. Louis

Weiterführende Links
(further links)
Website der Gemeinde: [anzeigen]
Wikipedia über den Architekten Heinrich Reinhardt: [anzeigen]
Wikipedia über den Architekten Georg Süßenguth: [anzeigen]
Pauluskirche, Magdeburg
Pauluskirche, Magdeburg
© KIDOK 2007