St. Petri Altona, Hamburg-Altona


Kirchenanlage
(name of church)
St. Petri Altona, Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Hamburg-Altona

Beschreibung
(architectural description)
Neugotischer Gruppenbacksteinbau der Hannoverschen Schule mit Pfarrhaus und Kirche. Rechteckiger Frontalturm mit Doppelturmhelm; der historische Bestand ist teilweise erhalten.

Einweihungsjahr
(year of opening)
1883

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Neugotische Backsteinkirche

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
In die Straßenflucht eingefügte Gesamtanlage, Kirche leicht zurückgesetzt, eine Seite frei an der Straßenecke

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Saalkirche mit seitlich umlaufender Empore, Orgel über dem Eingangsbereich, Hinführung zum Wiesbadener Programm

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Johannes Otzen

Weiterführende Links
(further links)
Website der Gemeinde: [anzeigen]
Über den Architekten: [anzeigen]
St. Petri Altona, Hamburg-Altona
St. Petri Altona, Hamburg-Altona
© KIDOK 2008