Friedenskirche, Berlin, Pankow, Niederschönhausen


Kirchenanlage
(name of church)
Friedenskirche, Kirchengebäude

Stadt/Bezirk
(location)
Berlin, Pankow, Niederschönhausen

Beschreibung
(architectural description)
Bauensemble mit Pfarrhaus und Friedhof, Kirche mit Verbindung zwischen zwei Bauphasen, mittelalterliche Gebäudeteile eingebunden, ergänzt im 19. Jahrhundert um einschiffiges Backstein-Langhaus mit kurzen Querschiffen und Teilemporen, achteckiger bestimmender Vierungsturm, reiche historische Ausmalung vorhanden

Einweihungsjahr
(year of opening)
1871

Bauhistorische Einordnung
(style of architecture (ie. Neogothic, Romanesque, Art Nouveau))
Backsteinbau, neuromanischer Rundbogenstil, im alten Bauteil teilweise gotische Fenster

Kirchentyp
(setting in location (ie. detached, semidetached, attached))
Freistehende Stadtkirche, heute an verkehrsreicher Kreuzung

Formtyp/Bautyp
(type of building (ie. Basilica, hall church))
Zentralisierender Kreuzbau mit Vierungsturm als Saalkirche ausgeführt. Innengestaltung nach Eisenacher Regulativ.

Entwurfsarchitekt
(design architect)
Örtlicher Baumeister nach Ideenskizze des preuss. Königs Friedrich Wilhelm IV.

Weiterführende Links
(further links)
Website der Kantorei: [anzeigen]
Friedenskirche, Berlin, Pankow, Niederschönhausen  Gerhard Ballewski
Gerhard Ballewski

Friedenskirche, Berlin, Pankow, Niederschönhausen Jürgen Kirschke
Jürgen Kirschke
© KIDOK 2008